Erasmus+ Berater/-innen in der Berufsbildung

Das Label ist ein Qualitätssiegel für unser Beratungsangebot. Die akkreditierten "Erasmus+ Berater/-innen Berufsbildung" sind Teil eines Beratungsnetzwerks, das kostenlos und unabhängig zu Auslandsaufenthalten und Internationalisierung in der Berufsbildung berät. Hierbei spielt die Beratung zum Förderprogramm Erasmus+ eine entscheidende Rolle.

Die Berater/-innen verfügen über ein offizielles Mandat zur Beratung zu Auslandsaufenthalten im Rahmen von Erasmus+ und zur  Internationalisierung in der Berufsbildung. Sie nehmen regelmäßig an Informations- und Schulungsangeboten der Nationalagentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung teil. Sie sind zum Thema Auslandsaufenthalte und Internationalisierung in der Berufsbildung und insbesondere zum EU-Förderprogramm Erasmus+ auf dem neuesten Stand. Das macht sie zu Expertinnen und Experten für die Organisation und Durchführung von beruflichen Auslandsaufenthalten. 

Ansprechpartner:
Thomas Rackwitz, Lüttgen-Ottersleben 18a, 39116 Magdeburg