Jugendbegegnung/-freizeit “Be(e) Natural”

Jugendbegegnung/-freizeit “Be(e) Natural”

Haben Bienen und Umweltschützer*innen Ruhepause, wenn die bunten Blüten durch farbenfrohe Blätter ersetzt werden? Bei weitem nicht! Wie genau Insekten und Menschen die Herbstmonate für eine nachhaltige Zukunft nutzen können, kannst Du bei unserer internationalen Jugendbegegnung „Be(e) natural“ vom 04.-12. November 2020 in Magdeburg erfahren und mitgestalten!

WER? insgesamt 32 Jugendliche aus Griechenland, Polen, Portugal und Deutschland (eventuell auch du?)

WAS? gemeinsames Arbeiten rund um das Thema „Nachhaltig Leben“: Was bedeutet Nachhaltigkeit? Welche Auswirkungen haben meine alltäglichen Entscheidungen? Wie hängen Wirtschaft, Konsum und Nachhaltigkeit zusammen? Wie sehen die relevantesten Wirtschaftssektoren (Energie-, Abfall- und Landwirtschaft) in den teilnehmenden Ländern aus? Wie kann die junge Generation Einfluss nehmen?

WIE? Diskussionsrunden, spielerische Methoden, freies Arbeiten in internationalen Kleinteams, Treffen mit Expert*innen, Exkursionen

WANN und WO? vom 04. -12. November 2020 in der Europäischen Jugendbildungsstätte Magdeburg, Lüttgen-Ottersleben 18a, Magdeburg

NOCH WAS? Du lernst viele neue Leute kennen, befasst dich intensiv mit den o.g. Themen, arbeitest mit den anderen Teilnehmenden kreativ, erhältst zum Abschluss eine Teilnahmebescheinigung und nimmst natürlich viele tolle Erinnerungen mit nach Hause!

Du hast Interesse, an diesem Projekt teilzunehmen? Dann melde dich bei uns.

Die Jugendbegegnung Be(e) Natural wird vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt sowie dem Programm ERASMUS+ der Europäischen Union gefördert.

Kommentare sind deaktiviert.